iphone Slider

  • App Slide
  • App Slide
  • App Slide
  • App Slide

  • Bestimme Berlins Tierwelt
    Bestimmungsschlüssel und Artbeschreibungen zu Vögel, Amphibien uvm. helfen dir, Arten zu erkennen. Erfahre mehr über deine Umwelt.
  • Bestimme Berlins Pflanzenwelt
    Bestimmungsschlüssel und Artbeschreibungen zu Bäumen, Wildkräutern uvm. helfen dir, Pflanzen zu erkennen. Erfahre mehr über deine Umwelt.
  • Bestimme Vögel am Gesang
    Du kannst Vogelstimmen aufnehmen, die automatisch bestimmt werden.
  • Entdecke die Natur in deiner Nähe
    Die Karte zeigt dir Naturorte in Berlin und deren Artenvielfalt.

Lade Naturblick jetzt kostenfrei für Android und iOS

 

Stadtnatur entdecken

Grüne Städte bieten Raum für Erlebnis, Erholung und Begegnungen. Doch erst ein bewusster Zugang zur Natur in der Stadt ermöglicht, sie zu schätzen und zu fördern. Im Projekt Stadtnatur entdecken tragen wir zur Stärkung der Aufmerksamkeit für Natur in der Stadt bei und vermitteln Umweltbildung digital. Mit der App Naturblick werden junge Erwachsene angesprochen, die Berliner Natur zu erkunden. In einem interdisziplinären Team aus Biologie, Informatik, Stadtökologie und Sozialwissenschaften forschen wir zu digitaler Umweltbildung für eine erwachsene Zielgruppe, testen Methoden der individuellen Naturerfahrung in der Großstadt und untersuchen die Auswirkungen auf die Wahrnehmung von Stadtnatur. Dazu nutzen wir nicht nur digitale Technologien, sondern entwickeln sie weiter und zeigen z. B. den Einsatz von Mustererkennung in der Artbestimmung.
 
Die App Naturblick lebt von der Mitwirkung und dem Feedback seiner NutzerInnen. Sie wird kontinuierlich technisch und inhaltlich weiterentwickelt. Auf dem Wiki Offene Naturführer können Inhalte vorgeschlagen und selbst eingestellt werden. Im weiteren Projektverlauf sollen so die Inhalte der App erweitert werden. Es werden offen verfügbare Inhalte - z.B. aus dem Geoportal der Senatsverwaltung - für die App genutzt.

 
Laufzeit: März 2015 bis Mai 2018
Projektgebiet: Berlin
Fördergeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Der Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung hat dieses Vorhaben mit dem Qualitätslabel „Werkstatt N-Impuls 2016“ ausgezeichnet.

 
 
RNE_Werkstatt N_impuls16_ausgez

 
 
 

City Nature Challenge 2018

Sei Teil der City Nature Challenge 2018 in Berlin

Über 60 Städte weltweit treten an sich zu messen: Wo werden die meisten Beobachtungen gemacht? In welcher Stadt werden die meisten Arten gefunden? Welche Stadt hat die meisten Teilnehmer? Tausende Teilnehmer gehen weltweit zeitgleich raus und beobachten die Natur in ihrer Stadt. Nimm teil und sende uns mit der App Naturblick alle Tiere und Pflanzen die du siehst. Bestimme die Bäume in deiner Straße oder nimm die Amsel im Hinterhof auf. Hilf mit deinen Beobachtungen Berlin, als einzige deutsche Stadt im Wettbewerb, zu gewinnen.

Wir laden dich auch herzlich zu unseren Aktionen rund um die City Nature Challenge 2018 ein. Mehr Informationen zu den Veranstaltungen unter https://www.museumfuernaturkunde.berlin/de/mitmachen/buergerwissenschaften/sei-teil-der-city-nature-challenge-2018-berlin

Ort: Berlin

Beginn: Freitag, 27. April 2018; Ende: Montag, 30. April 2018

Naturblick auf dem Netzfest

Naturblick lädt euch herzlich zum ersten digitalen Volksfest ein

Mit Abschluss der re:publica 18 wird in diesem Jahr erstmals das “Netzfest” stattfinden: im Herzen des Gleisdreieckparks entsteht ein vielfältiges Rahmenprogramm für die ganze Familie. Mit Workshops, spannenden Vorträgen rund um digitale Themen, Live-Musik und vielem mehr, wird das Netz für alle erlebbar. Kommt vorbei informiert euch über unsere neuen Features und probiert Naturblick vor Ort aus!

Mehr Infos zum Netzfest findet ihr unter https://re-publica.com/de/page/netzfest

Ort: Berlin im Park am Gleisdreieck von 10-21 Uhr

Datum: 5. Mai 2018

 

Über uns

Das Stadtnatur entdecken Team

160526_Team_Stadtnatur_02__(c)_HwaJa-Goetz_MfN_WebMartin Tscholl (Sozialforschung und Kommunikation), Alice Kracht (studentische Mitarbeiterin),

Ulrike Sturm (Projektleiterin) , Dr. Omid Khorramshahi (Leitender Entwickler), Alexander Buhl (Entwickler), Mario Lasseck (Entwickler).

Nicht im Bild: Madeleine Hallmann (studentische Hilfskraft)

Beratend stehen uns zur Seite:

Gefördert durch:

Newsletter

Wir berichten über Neuigkeiten aus dem Projekt und aus dem Bereich Stadtnatur.