iphone Slider

  • App Slide
  • App Slide
  • App Slide
  • App Slide

  • Bestimme Berlins Tierwelt
    Bestimmungsschlüssel und Artbeschreibungen zu Vögel, Amphibien uvm. helfen dir, Arten zu erkennen. Erfahre mehr über deine Umwelt.
  • Bestimme Berlins Pflanzenwelt
    Bestimmungsschlüssel und Artbeschreibungen zu Bäumen, Wildkräutern uvm. helfen dir, Pflanzen zu erkennen. Erfahre mehr über deine Umwelt.
  • Bestimme Vögel am Gesang
    Du kannst Vogelstimmen aufnehmen, die automatisch bestimmt werden.
  • Entdecke die Natur in deiner Nähe
    Die Karte zeigt dir Naturorte in Berlin und deren Artenvielfalt.

Lade Naturblick jetzt kostenfrei für Android und iOS

 

Stadtnatur entdecken

Grüne Städte bieten Raum für Erlebnis, Erholung und Begegnungen. Doch erst ein bewusster Zugang zur Natur in der Stadt ermöglicht, sie zu schätzen und zu fördern. Im Projekt Stadtnatur entdecken tragen wir zur Stärkung der Aufmerksamkeit für Natur in der Stadt bei und vermitteln Umweltbildung digital. Mit der App Naturblick werden junge Erwachsene angesprochen, die Berliner Natur zu erkunden. In einem interdisziplinären Team aus Biologie, Informatik, Stadtökologie und Sozialwissenschaften forschen wir zu digitaler Umweltbildung für eine erwachsene Zielgruppe, testen Methoden der individuellen Naturerfahrung in der Großstadt und untersuchen die Auswirkungen auf die Wahrnehmung von Stadtnatur. Dazu nutzen wir nicht nur digitale Technologien, sondern entwickeln sie weiter und zeigen z. B. den Einsatz von Mustererkennung in der Artbestimmung.
 
Die App Naturblick lebt von der Mitwirkung und dem Feedback seiner NutzerInnen. Sie wird kontinuierlich technisch und inhaltlich weiterentwickelt. Auf dem Wiki Offene Naturführer können Inhalte vorgeschlagen und selbst eingestellt werden. Im weiteren Projektverlauf sollen so die Inhalte der App erweitert werden. Es werden offen verfügbare Inhalte - z.B. aus dem Geoportal der Senatsverwaltung - für die App genutzt.

 
Laufzeit: März 2015 bis Mai 2018
Projektgebiet: Berlin
Fördergeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Der Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung hat dieses Vorhaben mit dem Qualitätslabel „Werkstatt N-Impuls 2016“ ausgezeichnet.

 
 
RNE_Werkstatt N_impuls16_ausgez

 
 
 

Naturblicke auf Berlin

Naturblick lädt euch herzlich zu unserem Fotoprojekt ein.

Wir haben in ganz Berlin kompakte Einwegkameras verteilt! Wenn Du eine dieser Kameras gefunden hast, schnapp sie dir und fotografiere deine Natur in Berlin: deine liebsten Parks, die schönsten Bäume deiner Straße, grüne Oasen an grauen Orten, oder den Fuchs auf Streifzug in deiner Nachbarschaft. Zeig uns deine ganz persönliche Sicht auf Natur in Berlin! Nachdem du deine Bilder gemacht hast, schicke uns die Kamera bis zum Einsendeschluss am 01. September 2017 einfach zurück oder gib sie am Infocounter im Museum ab. Du musst nicht alle Bilder verknipst haben. Deine Fotos werden dann Ende dieses Jahres im Museum für Naturkunde Berlin ausgestellt.

Wenn Du Deinen Namen und Adresse mit angibst, kannst Du zudem an der Verlosung von Eintrittskarten und zahlreicher Preise für das Museum teilnehmen. Alle Infos zur Ausstellung erhältst du hier auf unserer Webseite und über unseren Newsletter.

Ort: Berlin

Datum: 01.08. - 01.09.2017

Naturblick auf dem Lollapalooza

Dieses Jahr sind wir Gast beim Lollapalooza – dem größten innerstädtisches Festival Deutschlands. Wir nehmen am Grünen Kiez teil, einer Erlebniswelt des Festivals, die sich mit nachhaltigem Handeln auseinandersetzt und Projekte und Lösungen für die Gestaltung einer besseren und lebenswerten Gesellschaft zeigt. Wir freuen uns darauf und hoffen auch euch dort zu sehen!

Ort: Rennbahn Hoppegarten, Goetheallee 1, 15366 Hoppegarten

Datum: 09. & 10.09. 2017

 

Über uns

Das Stadtnatur entdecken Team

160526_Team_Stadtnatur_02__(c)_HwaJa-Goetz_MfN_WebMartin Tscholl (Sozialforschung und Kommunikation), Alice Kracht (studentische Mitarbeiterin),

Ulrike Sturm (Projektleiterin) , Dr. Omid Khorramshahi (Leitender Entwickler), Alexander Buhl (Entwickler), Mario Lasseck (Entwickler).

Nicht im Bild: Madeleine Hallmann (studentische Hilfskraft)

Beratend stehen uns zur Seite:

Gefördert durch:

Newsletter

Wir berichten über Neuigkeiten aus dem Projekt und aus dem Bereich Stadtnatur.